Trugberg


Fakten über Trugberg.

Trugberg liegt im Berner Oberland auf 3933 m Seehöhe. Es hat seinen Namen von einem Fehler, den ein Gletscherforscher, Agazziz, begangen hat. Er verwechselte diesen Berg mit dem Jungfrau. Als er diesen Fehler bemerkte, nannte er den Berg 1841 Trugberg. Abgesehen davon ist es einer der wenigen Berge unterhalb der 4000 m Höhe, die in diesem Gebiet zu finden sind Eiger.

Wie komme ich zum Gipfel von Trugberg?

Ausgangspunkt vor Erreichen des Gipfels ist die Monchjoch-Hütte. Dies ist der gleiche Startpunkt oder Zwischenstopp vor dem Klettern Mönch. Dies ist nur einen kurzen Spaziergang vom Jungfraujoch entfernt Eiger Ultra Trail. Die Anreise zum Jungfraujoch beginnt an der Kleinen Scheidegg Zug. Die Sequenz ist also Kleine Scheidegg zum Jungfraujoch zur Monchjochhütte über den Eiger Ultra Trail. Erwarten Sie also zu Fuß und mit dem Zug auf dem Weg zur Hütte. Gehen Sie dann von der Hütte zum Gipfel.

Was erwartet Sie in Trugberg?

Die Monchjochhütte ist der gemeinsame Ausgangspunkt für Wanderungen in der Region Aletsch. Dieser Ort ist normalerweise Ende März geöffnet und schließt im Oktober. Es ist normalerweise in Skiausflügen enthalten. Dies ist ein Berg, den man besteigen muss, um auch einen Panoramablick auf das Finsteraarhorn zu erhalten. Weitere Informationen zu dieser Hütte erhalten Sie beim Reservierungsschalter unter +41 (0) 33/971 34 72.