Blog — Valle D'Aosta RSS



Grande Jorasses

Die Grandes Jorasses befinden sich in der Mont Blanc Massiv zwischen der Haute Savoie in Frankreich und dem Aostatal in Italien. Die Gebirgsgruppe ist nur geringfügig niedriger als ihr bekannter Nachbar, der Mont Blanc, der höchste Berg der Alpen. Über die Grandes Jorasses Der Grandes Jorasses ist eine Berggruppe in der Mont Blanc Massiv, von dem der höchste Gipfel eine Höhe von 4208 Metern hat. Die Gruppe besteht aus sechs Gipfeln, die durch einen 1 Kilometer langen Kamm verbunden sind. Die sechs Gipfel sind: Pointe Young (3996 m), Punta Margherita (4066 m), Punta Elena (4045 m), Pointe Croz (4110 m), Pointe Whymper (4184 m) und Pointe Walker (4208 m), der höchste Gipfel. Die Erstbesteigung des Pointe Walker, des höchsten Gipfels,...

Weiterlesen



Gran Paradiso Wanderungen - Höchster Berg Italiens, der komplett in Italien liegt

Die meisten Bergsteiger lernen Gran Paradiso-Wanderungen als Akklimatisierungsanstieg für den nahe gelegenen Mont Blanc kennen. Dieser 4061 Meter hohe Gipfel zwischen dem Aostatal und dem Piemont verdient jedoch mehr. Der Gran Paradiso National Park, benannt nach dem Gipfel, ist eine großartige Umgebung zum Wandern, egal ob Sie einen kurzen Tagesausflug oder eine mehrtägige Wanderung von Hütte zu Hütte suchen. Über das Gran Paradiso Das Mont Blanc Massiv und die Monte Rosa Massiv liegen beide an der Grenze zwischen Frankreich und Italien. Der Gran Paradiso hingegen ist der einzige Gipfel, dessen Gipfel über 4000 Meter hoch ist und sich vollständig auf italienischem Gebiet befindet. Damit ist es mit einer Höhe von 4061 m der höchste Berg Italiens. Der Gipfel des Berges...

Weiterlesen



Aiguille de Triolet

Fakten über Aiguille de Triolet. Die Aiguille de Triolet liegt 3870 m über dem Meeresspiegel am Mont-Blanc-Massiv. Dies stand zwischen der Grenze des Aostatal in Italien und Haute Savoie in Frankreich. Ein ziemlich komplexer Gipfel zum Klettern. Es teilte die Becken von Argentiere im Norden und Talefre im Westen durch seine großen Gletscher auf der französischen Seite des Berges. Auf dem Gipfel begann ein Massiv mit Aiguille Verte, Les Droits und Les Courtes. Wie erreicht man den Gipfel der Aiguille de Triolet? Fahren Sie von Train du Montenvers-Mer de Glace in Chamonix. Folgen Sie dem Weg vom Place de la Mer in Richtung Avenue Cachat le Geant, ca. 120 m. Biegen Sie rechts ab in die D1506 der Avenue Cachat...

Weiterlesen



Aiguilles de Trélatéte

Fakten über Aiguilles de Trélatéte. Aiguilles de Trélatéte ist ein Berg zwischen der Grenze der italienischen Alpen und der französischen Alpen. Stehend auf 3920m über dem Meeresspiegel. Die italienische Adresse lautet Valle d'Aosta (Aostatal), Italien. Die französische Adresse lautet Haute Savoie, Frankreich. Es wird häufiger von der italienischen Seite aus bestiegen, obwohl es sich auf der Westseite des Mont Blanc Massiv. Wie komme ich zum Gipfel des Aiguilles de Trélatéte? Bevor Sie den Gipfel erreichen, müssen Sie eine der Hütten erreichen, um zuerst einen Zwischenstopp einzulegen. Empfohlene Hütte ist die Rifugio Elisabetta Soldini. Fahren Sie zunächst von der La Visaille aus. Überqueren Sie die Brücke zur gesperrten Autostraße. Diese Strecke dauert ca. 3 km. Von hier aus erreichen Sie die...

Weiterlesen



La Grivola

Fakten über La Grivola. La Grivola ist die "fast perfekte" weiße Pyramide in den italienischen Alpen. Stehend auf 3969m über dem Meeresspiegel. Dieser Gipfel befindet sich im Aostatal (Aostatal), Italien. Dies ist eine der bekanntesten Ansichten vom Gipfel des Gran Paradiso. Es stach mitten in zwei Tälern hervor, Vallon di Cogne und Val Savarenche. Es hat seinen Namen von seiner makellosen Schönheit. La Grivola wird im lokalen Dialekt wörtlich als "junge Dame" übersetzt. Wie komme ich zum Gipfel von La Grivola? Wenn Sie von der fahren Mailänder FlughafenGeben Sie SP14 über Piotello ein. Fahren Sie im Valle d'Aosta auf die A4 / E64. Fahren Sie an der Aosta Ovest (West Aosta) über die E25 ab. Fahren Sie über die SR47...

Weiterlesen