Blog — Mischabel RSS



Alphubel - überschattet vom Monte Rosa Massiv

Trotz seiner Höhe wird der Alphubel von einigen der höchsten Gipfel der Schweiz überschattet. Der Dom und Monte Rosa Reichweite sind alle in unmittelbarer Nähe und nehmen den Alphubel aus dem Rampenlicht. Dieses Gebirge liegt jedoch in einer idyllischen Umgebung zwischen dem Mattertal und dem Saas-Tal. Über das Alphubel Der Alphubel ist ein 4206 Meter hoher Berg im Wallis der Schweizer Alpen. Der Gipfel selbst ist Teil der Mischabel-Gruppe, von der der Dom der höchste ist. Alphubel ist im Norden vom Täschhorn und im Süden vom Allalinhorn umgeben. Der Berg wurde am 9. August 1860 erstmals von W. Hinchcliff, L. Stephen und den Bergführern M. Anderegg und P. Perren bestiegen. Die normale Route führt von Saas Fee über die Längfluhhütte...

Weiterlesen



Lagginhorn

Fakten über Lagginhorn. Das Lagginhorn ist der Gipfel im äußersten Nordosten der Walliser Alpen im Wallis. Stehend auf 4010m über dem Meeresspiegel. Dies könnte der einzige gemeldete Gipfel sein, der ohne Steigeisen und Gletscherspaltengefahr bestiegen wurde. Eine ziemliche Abweichung von den Kletterfähigkeiten, die erforderlich sind, um den Gipfel des angrenzenden Berges, das Fletschhorn, zu erreichen. Als Teil der Mischabel-Gruppe ist es auch etwas nah dran Dom um mehrere Meilen. Sie können auch die anzeigen Dufourspitze von oben. Wie komme ich zum Gipfel des Lagginhorns? Nehmen Sie den Zug nach Visp. Dann nehmen Sie den Bus nach Saas Grund. Sie können zwischen einer Wanderung zur Weissmieshütte wählen. Oder Sie nehmen die Seilbahn nach Hohsaas. Gehen Sie von hier aus zur Weissmieshütte....

Weiterlesen



Strahlhorn

Fakten über Strahlhorn. Strahlhorn ist einer der unterschätzten Gipfel der Penniner Alpen. Es steht bei 4190 m über dem Meeresspiegel. Einige Wanderer entdecken am Ende andere Gipfel von diesem Berg. Oder es wurde bei einer Wanderung in einem der angrenzenden Gipfel entdeckt Dom, das Alphubel oder irgendein anderer Berg, der in der Mischabel-Gruppe in den Alpen gefunden wurde. Sonst bekannt als "Das Strahlhorn". Es verursachte gelegentlich Verwirrung unter neuen Touristen, da es einen anderen Berg am gibt Berner Alpen mit dem gleichen Namen. Wie komme ich zum Gipfel des Strahlhorns? Ab dem Saas-Tal sind Sie inzwischen ein wenig vertraut. Es ist einer der Ausgangspunkte des anderen Alpengipfels Alphubel. Fahren Sie vom internationalen Flughafen Genf in Richtung A1. Fahren Sie nach...

Weiterlesen