Blog — France RSS



Grande Jorasses

Die Grandes Jorasses befinden sich in der Mont Blanc Massiv zwischen der Haute Savoie in Frankreich und dem Aostatal in Italien. Die Gebirgsgruppe ist nur geringfügig niedriger als ihr bekannter Nachbar, der Mont Blanc, der höchste Berg der Alpen. Über die Grandes Jorasses Der Grandes Jorasses ist eine Berggruppe in der Mont Blanc Massiv, von dem der höchste Gipfel eine Höhe von 4208 Metern hat. Die Gruppe besteht aus sechs Gipfeln, die durch einen 1 Kilometer langen Kamm verbunden sind. Die sechs Gipfel sind: Pointe Young (3996 m), Punta Margherita (4066 m), Punta Elena (4045 m), Pointe Croz (4110 m), Pointe Whymper (4184 m) und Pointe Walker (4208 m), der höchste Gipfel. Die Erstbesteigung des Pointe Walker, des höchsten Gipfels,...

Weiterlesen



Aiguille d’Argentière - Weniger bekannter Gipfel im Chamonix-Tal

Mont Blanc ist wahrscheinlich der bekannteste Berg im Chamonix-Tal, aber der Mont Blanc Das Massiv hat viele Gipfel mit einem dramatischen Blick über das Tal. Die Aiguille d'Argentière ist einer der weniger bekannten Gipfel am weniger überfüllten Ende des Tals und bietet großartige Wanderwege für aktive Reisende. Über die Aiguille d’Argentière Die Aiguille d'Argentière ist ein 3902 Meter hoher Gipfel in der Mont Blanc Massiv bei Chamonix. Der Gipfel befindet sich in der Nähe des Dorfes Argentière am Ende des Chamonix-Tals in der Haute Savoie in Frankreich. Es wurde erstmals am 15. Juli 1864 von Edward Whymper, A. Reilly, M. Croz, M. Payot und H. Charlet bestiegen. Heutzutage gilt das Gletschermilieu als der einfachste Weg zum Gipfel der Aiguille d'Argentière....

Weiterlesen



Aiguille du Midi – Die beste Aussicht auf dem Mont Blanc

Aiguille du Midi ist ein Berggipfel des Mont-Blanc-Gebirgsmassivs und dominiert die Skyline der Innenstadt von Chamonix, Frankreich. Mit seinen 3842 Metern Höhe und der Seilbahn, die von der Mitte Chamonix‘ auf den Gipfel fährt, ist der Berg der nahegelegenste Ort des Mont Blancs, den man ohne Klettern erreichen kann. Über den Aiguille du Midi Seit mehr als 50 Jahren ist der Aiguille du Midi das Highlight von Chamonix. Mit einer Höhe von 3842 Metern bietet der kleine Bruder des Mont Blancs einen großartigen Ausblick auf die französischen, schweizerischen und italienischen Alpen. Aiguille ist französisch für “Nadel”, beim Anblick des Berggipfels werden Sie verstehen, wieso er diesen Namen trägt. Jedes Jahr besuchen ungefähr eine halbe Million Menschen den Aiguille du Midi...

Weiterlesen



Grande Casse

Fakten über Grande Casse Grande Casse ist ein Berg in der Vanoise Range in Savoie, Frankreich. Stehend auf 3855m über dem Meeresspiegel. Dies ist der höchste Punkt des Bereichs. Der Gipfel wird gelegentlich als Vanoises Antwort auf den König der weißen Gipfel des Mont-Blanc-Massivs bezeichnet Mont Blanc. Wanderer genießen Trekking an der Nordwand, da es im Vergleich zu einigen Gipfeln in angrenzenden Massiven leicht ist. Wie komme ich zum Gipfel der Grande Casse? Sie fahren also zum Beispiel vom Flughafen Genf. In Google Maps erfahren Sie, wie Sie darauf klicken Hier. Summit Post hat aber eine Alternative. Fahren Sie über die A43 in Richtung Albertville. Fahren Sie mindestens 27 km auf der Route de Tarentaise in Richtung Moutiers. Sie erreichen...

Weiterlesen



Aiguille de Triolet

Fakten über Aiguille de Triolet. Die Aiguille de Triolet liegt 3870 m über dem Meeresspiegel am Mont-Blanc-Massiv. Dies stand zwischen der Grenze des Aostatal in Italien und Haute Savoie in Frankreich. Ein ziemlich komplexer Gipfel zum Klettern. Es teilte die Becken von Argentiere im Norden und Talefre im Westen durch seine großen Gletscher auf der französischen Seite des Berges. Auf dem Gipfel begann ein Massiv mit Aiguille Verte, Les Droits und Les Courtes. Wie erreicht man den Gipfel der Aiguille de Triolet? Fahren Sie von Train du Montenvers-Mer de Glace in Chamonix. Folgen Sie dem Weg vom Place de la Mer in Richtung Avenue Cachat le Geant, ca. 120 m. Biegen Sie rechts ab in die D1506 der Avenue Cachat...

Weiterlesen