Blog — everest RSS



Klettern der Cho Oyu - der Ehrgeiz jeden Bergsteigers

Cho Oyu Es gibt nur vierzehn 8.000-Meter-Gipfel auf der Welt. Die Besteigung eines dieser Giganten ist ein ehrgeiziges Ziel, das sich oft von Bergsteigern gesetzt wird. Cho Oyu, der auf dem Everest-Massiv an der chinesisch-nepalesischen Grenze zu finden ist, ist ein Name, der ihnen mehr als oft in den Sinn kommt. Warum? Obwohl der Cho Oyu mit 8188 Metern der sechsthöchste Berg der Welt ist? Der Cho Oyu gilt als der einfachste unter den 8000-Meter-Gipfeln. Eine Expedition auf den Cho Oyu ist die beste Einführung in das Himalaya-Bergsteigen. Wenn diese Expedition auf Ihrer Liste steht, sollten Sie ein paar Dinge wissen.   Geschichte Wie auch der Everest zieht ein 8000er Gipfel, der als "leicht zugänglich" gilt, mehr als nur erfahrene...

Weiterlesen



Makalu

Der Berg von Makalu ist der Höhepunkt der Khumbu Region im Himalaya. Die Höhe von 8485 Meter macht Makalu attraktiv für erfahrene Bergsteiger und Fotografen. Unnötig zu erwähnen, dass der stachelige Gipfel immer Einheimische von beiden Seiten beeindruckte - Nepalesen und Tibeter. Etymologie des Namens Interessant zu wissen, dass der Name Makalu stammt aus dem Sanskrit. "Maha-Kala" bedeutet "Big Black" und ist nach diesem Namen benannt Shiva. Es ist bekannt, dass dieser wichtige hinduistische Gott vier alles Alte und Unnötige zerstört. Betrachten Sie Ihren Aufstieg also als spirituelle Reinigung. Die Geschichte des Kletterns Zum ersten Mal wurde der Gipfel erst 1955 bestiegen. Dies geschah, weil der fünfte Gipfel der Welt gerade liegt 19 km vom legendären entfernt Everest. Seit vielen...

Weiterlesen



Lhotse

Nur gelegen 3 Kilometer vom Großen entfernt Everest, Lhotse erscheint auf den meisten Fotos zusammen mit dem Dach der Erde. Obwohl Lhotse den legendären Nachbarn niemals übertreffen wird, ist es dies dennoch einer der höchsten (8516 Meter) und die schönsten Gipfel für professionelle Kletterer. Das Everest-Massiv Wie man dorthin kommt? Lhotse liegt am Everest-Massiv aufgeteilt zwischen Nepal und China. Wenn Sie den Gipfel vom nepalesischen Teil aus besteigen, bewegen Sie sich durch die Sagarmatha Nationalpark. Auf der anderen Seite zieht der tibetische (chinesische) Teil Touristen mit der einzigartigen Kultur an. Routen nach oben Unnötig zu erwähnen, dass der Gipfel von Lhotse ist extrem gefährlich auch für die am besten ausgebildeten und erfahrenen Bergsteiger. Kein Wunder, dass es unter Achttausenden die...

Weiterlesen



Everest

Jeder Bergliebhaber möchte heimlich das Dach der Erde besteigen. Dank der Höhe von 8848 Meter Der Everest ist der bekannteste Gipfel der Welt und einer der beliebtesten zum Klettern. Everest Summit 8 848 Meter Der Berg liegt an der Grenze zwischen Nepal und China und hat unterschiedliche Namen. Neben dem weltbekannten „Everest“ in der westlichen Welt ist er in Tibet auch als Chomolungma und in Nepal als Sagarmāthā bekannt. Der Berg wurde nach dem biografischen Abenteuer weltberühmt Film "Everest" im Jahr 2015. Routen nach oben Es gibt zwei Routen zum Gipfel des Everest - über nepalesische und tibetische Hänge. Der Weg am Südgrat war zuerst kletterte vorbei Edmund Hillary und Tenzing Norgay im Jahr 1953. Heutzutage ist es die beliebteste...

Weiterlesen