Blog — Category_Himalayas RSS



Klettern der Cho Oyu - der Ehrgeiz jeden Bergsteigers

Cho Oyu Es gibt nur vierzehn 8.000-Meter-Gipfel auf der Welt. Die Besteigung eines dieser Giganten ist ein ehrgeiziges Ziel, das sich oft von Bergsteigern gesetzt wird. Cho Oyu, der auf dem Everest-Massiv an der chinesisch-nepalesischen Grenze zu finden ist, ist ein Name, der ihnen mehr als oft in den Sinn kommt. Warum? Obwohl der Cho Oyu mit 8188 Metern der sechsthöchste Berg der Welt ist? Der Cho Oyu gilt als der einfachste unter den 8000-Meter-Gipfeln. Eine Expedition auf den Cho Oyu ist die beste Einführung in das Himalaya-Bergsteigen. Wenn diese Expedition auf Ihrer Liste steht, sollten Sie ein paar Dinge wissen.   Geschichte Wie auch der Everest zieht ein 8000er Gipfel, der als "leicht zugänglich" gilt, mehr als nur erfahrene...

Weiterlesen



Mountain Death Rate, die dunkle Seite des Bergsteigens

Berg Cho Oyu Cho Oyu von Gokyo Ri Foto: McKay Savage Mt. Cho Oyu, der sechsthöchste Gipfel der Welt, liegt auf 8.188 m über dem Meeresspiegel. Es liegt an der tibetisch-nepalesischen Grenze. Im Khumbu-Unterabschnitt des Mahalangur-Himalaya ist es der westlichste Hauptgipfel, 20 km westlich des Berges. Everest. Es wird behauptet, dass es aufgrund seines relativ einfachen Zugangs und der minimalen technischen Abschnitte der am einfachsten zu erreichende Achttausender ist. Sterblichkeitsrate Cho Oyu 1,4% Mt. Cho Oyu hatte ungefähr 3.138 erfolgreiche Aufstiege mit 44 Todesfällen. Es hat eine Sterblichkeitsrate von 1,4%, was die niedrigste unter den 14 - 8 Tausend Gipfeln ist. Die meisten dieser Todesfälle wurden durch Stürze, Lawinen und Höhenkrankheit verursacht. Andere kleinere Ursachen sind Erschöpfung, Unterkühlung und Gletscherspalten....

Weiterlesen



Kailash

Umgeben von vier heiligen Flüssen - Indus, Sutlej, Brahmaputra und Karnali - Der Berg Kailash gilt in drei großen Religionen als heiliges Ziel - Hinduismus, Buddhismus und Jainismus. Kein Wunder, die Gegend um Kailash ist unglaublich beliebt bei Pilgern und spirituellen Suchenden. Aber warten Sie - die Spitze des schneebedeckten Gipfels ist aus spirituellen und religiösen Gründen strengstens verboten. Der schneeweiße Gipfel von Kailash Versuche zu klettern Es gab einige Pläne, den heiligen Berg zu besteigen, aber keiner von ihnen begann überhaupt. 1985 der weltbekannte Alpinist Reinhold Messner erhielt die lang erwartete Erlaubnis zum Klettern, lehnte sie jedoch im letzten Moment ab. Später sagte der fabelhafte Bergsteiger seinen berühmten Satz: "Wenn wir diesen Berg erobern, dann erobern wir etwas in...

Weiterlesen



Nanga Parbat

Nanga Parbat ist einer von drei der gefährlichsten Achttausender der Welt. Mit einer Höhe von 8126 Metern ist der Gipfel der zweithöchste Berg Pakistans und der neunthöchste der Welt. Geographische Lage Der Berg liegt im Nordwesten des Himalaya und gehört zu dem von Pakistan kontrollierten Gebiet. Einmal im Jahr 2013 wurden zehn unschuldige Kletterer Opfer der Angriff der Taliban. Zum Glück war es der einzige ernsthafte Konflikt in den letzten Jahren. Somit konnte es die Popularität der Berühmten nicht beeinflussen Trekking zum Basislager Nanga Parbat. Um am Trekking teilnehmen zu können, benötigen Sie keine Erlaubnis, aber Sie benötigen ein Pakistan-Visum, um in das Land einzureisen. Denken Sie daran; Für einige Nationalitäten ist es nicht leicht, sie zu bekommen. Routen nach...

Weiterlesen



Annapurna I.

Stellen Sie sich für einen Moment vor: Jeder dritte Bergsteiger kehrte nicht von Annapurna I zurück. 1950 wurde es jedoch Der erste Achttausender auf dem Planeten, der jemals von Menschen bestiegen wurde. Lassen Sie uns herausfinden, was auf dem 8091 Meter hohen Gipfel für Tausende von Bergsteigern auf der Welt so attraktiv ist. Wie man dorthin kommt Das Annapurna-Massiv liegt am südlichen Ausläufer des Main Himalayan Range und ist mit dem Bus von Kathmandu oder Pokhara aus erreichbar. Das Bergmassiv besteht aus 13 Gipfeln, aber nur Einer gehört zu den Top 10 der höchsten Gipfel weltweit. An die Spitze kommen nicht wie Cho OyuEs gibt keinen einfachen Weg zur Spitze von Annapurna I. Es ist besser, andere Berge zum Klettern...

Weiterlesen