Piz Zupo


Fakten über Piz Zupo.

Piz Zupo ist ein Berg der Bernina-Gruppe auf 3996 m über dem Meeresspiegel. Das Wort "Zupo" basiert auf dem lokalen Begriff "Zuper". Es wird wörtlich übersetzt als "versteckt". Dies liegt daran, dass Sie den Gipfel kaum sehen können, wenn Sie von der Nordseite aus klettern. Sie müssen die Routen in Richtung des Gipfels durchqueren, um ihn zu sehen. Und schließlich sehen Sie den Rest der Berge von diesem Gipfel.

Wie komme ich zum Gipfel des Piz Zupo?

Auf den Gipfel kommen? Kommen Sie zuerst zum Rifugio Marinelli in der Provinz Sondrio, Mailand, Italien. Insbesondere das Rifugio Marinelli Bombardeli Al Bernina. Im Bereich der Bernina-Gruppe befindet sich ein weiteres Rifugio Marinelli. Dieser ist weit weg vom Gipfel. Wenn Sie zur richtigen Zuflucht kommen, erreichen Sie mindestens den Gipfel 7 Minuten zu Fuß. Fahren Sie mit dem Bus oder fahren Sie mit Valmalenco zu dieser Zuflucht.

Was erwartet Sie im Piz Zupo?

Erwarten Sie mehr Zeit auf der Busfahrt oder im Auto als zu Fuß. Die Begegnung mit einem Reisebüro, das einen Ausgangspunkt für die Marco Rosa-Zuflucht vorschlägt, könnte eine 2-in-1-Expedition vorschlagen. Diese Hütte ist die Alternative zum Rifugio Marinelli Bombardeli Al Bernina. Aber die meisten Wanderer bleiben hier auf dem Weg zum Gipfel von Piz Bernina.