Lyskamm


Fakten über Lyskamm

Lyskamm ist der achthöchste Berg der Alpen. Diese Liste wird immer noch von abgerundet Mont Blanc. Es ist besser bekannt für die 2 Gipfel, die einfach als Ost und West identifiziert wurden, mit einer langen, scharfen Kante, die diese Gipfel auseinander hält. Der östliche Gipfel liegt auf 4.527 m über dem Meeresspiegel, während der westliche Gipfel auf 4.479 m über dem Meeresspiegel liegt. Sein früherer Spitzname "Menschenfresser"diente als Warnung (oder Herausforderung, je nachdem, wen Sie fragen) für andere Wanderer, da es wörtlich als" Menschenfresser "übersetzt wird, in Bezug darauf, wie viele Kletterer starben, als sie über die seitlich gefundenen Schneegesimse fielen.

Wie komme ich nach Lyskamm?

Mit den genannten Gesimsen ist das Überqueren des Weges nach Lyskamm höchstens nicht so schwierig wie erwartet, da die Gesimse vermeidbar sind. Der Weg erstreckt sich von Lysjoch nach Felikjoch, beide Ausgangspunkte auf dem Gipfel. Ausgehend von Lysjoch führt dies zu einer angenehmen Skitour, während Sie etwa 2 Stunden von diesem Ort nach Waeber wandern und dann nach Biner weiter nach oben wandern Gnifetti-Hütte. Der Endpunkt ist in Dumler, wo ein Ski-Depot auf Trekker wartet.

Planen Sie Ihren Aufstieg nach Lyskamm.

Während im vorherigen Absatz ein Vorschlag für den Weg zum Gipfel erläutert wurde, gibt es mehrere Alternativen - bis zu 6 alternative Routen, die größtenteils sicher sind -. Dies ist ein Berg, den Sie mit etwas Skiausrüstung im Schlepptau besteigen. Mehrere Berghütten säumten den Weg, von dem selbst die Nicht-Ski-Wege Hütten sagten.

Was erwartet Sie in Lyskamm?

Für die Wanderwege, die für Nicht-Skitouristen zur Verfügung stehen, bedeutet das Vorhandensein von Berghütten näher am Berg bessere Fotomöglichkeiten, um den Gipfel von einem ausgewählten Ort aus unter den verfügbaren Berghütten zu sehen. Für Touristen, die in der Gnifetti-Hütte gebucht haben, stehen auch Optionen zur Verfügung, um die italienische Seite der Wanderung zu betreten.