La Meije


Fakten über La Meije

La Meije ist ein Berg in den hohen Dauphine-Alpen in La Grave, Frankreich. Gleiche Gruppe wie die von Barres des Ecrins entlang des Ecrins-Massivs. Stehend auf 3983m über dem Meeresspiegel. Es ist einer der steilen Berge auf dieser Seite der französischen Alpen. Der robuste Fels ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre gemischten Kletterfähigkeiten mit anderen Wanderern anzuwenden. Andere Bergsteiger werden diesen Berg nicht als "difficile" bezeichnen. Die Aussicht von oben macht es jedoch zu einem lohnenden Aufstieg.

Wie komme ich an die Spitze von Le Meije?

Bester Ausgangspunkt? Nehmen Sie den Zug durch die Genfer Flughafen. Steigen Sie an der Grenoble Station aus. Wann immer Sie kommen, ist der ideale Ausgangspunkt in Grenoble. Fahren Sie von Grenoble über die Avenue Felix Viallet auf die A480 fahren. Biegen Sie auf die N85 ab. Sie erreichen dann die D1091 in Richtung Les Freaux in La Grave. Fahren Sie weiter, um D233T zu erreichen. Von hier aus halten Sie am Refuge Promontory. Halten Sie in dieser Zuflucht an, um sich auf die Wanderung zum Gipfel vorzubereiten.

Was erwartet Sie in La Meije?

Was La Meije ein wenig berüchtigt machte, war das Fehlen von Nussplatzierungen. Versuchen Sie niemals, diesen Gipfel ohne Freunde zu besteigen, die Erfahrung in diesem Gelände haben. Routenführer sind normalerweise zugänglich, um Ihnen rund um diesen Berg auf Massivbasis zu helfen. Seien Sie trotzdem mit den richtigen Steigeisen, Axt und Seil bereit.