Kanchenjunga


Kanchenjunga zieht Abenteuersuchende mit seinen schneeweißen Formen und dem Titel des an dritthöchster Gipfel der Welt nach Everest und K2. Der Berg besteht aus 5 Gipfeln und dem obersten Kanchenjunga Main 8586 Meter über dem Meeresspiegel.
Kanchenjunga top Der Gipfel des Kanchenjunga
Interessant zu wissen, dass der Berg vor 1852 von der Höhe als der erste der Welt angesehen wurde. Abenteuerlustige haben von diesem Gipfel schon immer geträumt. Lesen Sie weiter, wenn Sie einer von ihnen sind.

Wie man dorthin kommt?

Die Spitze des Berges liegt an der Grenze zwischen Nepal und Indien (Sikkim-Staat). Sie werden jedoch den schneeweißen Gipfel von weitem bemerken. Das riesige Gebiet von Kanchenjunga gehört dazu 14 Schutzgebiete in 4 Ländern wie Indien, Nepal, Bhutan und China.

Routen nach oben

Unter den vier Wegen nach ganz oben, Heutzutage sind nur drei von nepalesischer Seite verfügbar. Unglücklicherweise für Bergsteiger verbot die indische Regierung im Jahr 2000 die vierte nordöstliche Route nach oben. Dies geschah auf Ersuchen lokaler Buddhisten, die Kanchenjunga als eine solche behandeln Heilige Stätte auf der Erde. Wenn Sie es wagen, ganz nach oben zu klettern, Überschätzen Sie nicht Ihre Kraft und Ausdauer. Der Berg akzeptiert nur die tapfersten Kletterer der Welt!