Grande Casse


Fakten über Grande Casse

Grande Casse ist ein Berg in der Vanoise Range in Savoie, Frankreich. Stehend auf 3855m über dem Meeresspiegel. Dies ist der höchste Punkt des Bereichs. Der Gipfel wird gelegentlich als Vanoises Antwort auf den König der weißen Gipfel des Mont-Blanc-Massivs bezeichnet Mont Blanc. Wanderer genießen Trekking an der Nordwand, da es im Vergleich zu einigen Gipfeln in angrenzenden Massiven leicht ist.

Wie komme ich zum Gipfel der Grande Casse?

Sie fahren also zum Beispiel vom Flughafen Genf. In Google Maps erfahren Sie, wie Sie darauf klicken Hier. Summit Post hat aber eine Alternative. Fahren Sie über die A43 in Richtung Albertville. Fahren Sie mindestens 27 km auf der Route de Tarentaise in Richtung Moutiers. Sie erreichen Brides les Bains auf der rechten Seite. Erreichen Sie Bozel und Pralognan in den nächsten 26 km. Es gibt einen Parkplatz von Pralognan in Les Fontanettes. Bereiten Sie sich zu Fuß auf den Aufstieg vor. Überqueren Sie den Teleski entlang des GR55-Pfades. Sie erreichen Cabane des Barmettes auf 2010 m über dem Meeresspiegel. Überqueren Sie den Glière-Strom. Erreichen Sie Chalets de la Glière. Steigen Sie zuerst in Richtung Pont de Chanton und dann in Richtung Lac des Vaches. Fahren Sie an der linken Seite vorbei, um die Aiguille de la Vanoise zu erreichen. An dieser Stelle erreichen Sie die Refuge du Col de la Vanoise. Machen Sie eine Pause für die Nacht, um sich auf den Aufstieg am frühen Morgen vorzubereiten. Der Weg zum Gipfel führt Sie von der Hütte zum Steinfeld. Dies führt Sie zum Glacier des Grand Couloirs. Greifen Sie nach der Zange am rechten Ufer, um nach oben zu gehen. Biegen Sie links ab, um mehrere Gletscherspalten zu überqueren. Gehen Sie in die Mitte des Gletschers, um zum rechten Ufer zu gehen. Erreichen Sie den Col des Grand Couloirs. Der Hauptgipfel liegt direkt hinter diesem Wahrzeichen. Genießen Sie von hier aus den Blick auf die gesamten französischen Alpen.

Was erwartet Sie in Grande Casse?

Der Weg entlang des Lac des Vaches verwandelt sich im Juni in einen eisigen Sumpf. Dies ist der erste Teil des Sommers. Der Sommer in diesem Gebiet erstreckt sich von Juni bis September. Die Campingplätze Le Chamois und Le Parc Isertan bieten Alternativen zu den Hütten als Zwischenstopps. Weitere Informationen erhalten Sie vom Parc de la Vanoise unter 04 79 62 30 54.