Grand Cornier


Fakten über Grand Cornier.

Grand Cornier ist ein Berg im Wallis in der Schweiz. Dies ist am Rande von 3 Tälern zu finden. Dies sind Zinal, Moiry und Herence. Stehend auf 3962m über dem Meeresspiegel. Dies ist ein Berg, der oft entlang bestiegen wird Dent Blanche. Einige Wanderer besteigen diesen Berg von der Nordostseite aus, basierend auf dem, was sie von anderen Gipfeln aus gesehen haben Weisshorn.

Wie komme ich zum Gipfel des Grand Cornier?

Wenn Sie die vorherigen Artikel hier bei Marvel Mountain gelesen haben, erkennen Sie den gemeinsamen Ausgangspunkt mit dem Auto. Es ist in Zermatt. Sie fahren über die A9 auf die Route de Ferpecle. Biegen Sie dann auf der Route 9 in Breitmatten, Talstraße und Kantonstrasse ab. Fahren Sie dann in Richtung La Villette nach Les Hauderes / Route de la Sage in Evolene. Ein Auto mieten Hier wäre ratsam, da Sie einen Platz zum Parken des Autos benötigen. Die nächste Phase beinhaltet das Gehen zum Biwak. Vom Parkplatz in der Nähe zur Verfügung Route de FerpecleGehen Sie 4 m südöstlich. Folgen Sie der Route de Ferpecle auf 230 m. Wenn Sie fertig sind, biegen Sie rechts ab und gehen Sie 1,1 km weiter. Biegen Sie dann links ab und gehen Sie 2,7 km. Sie sehen an dieser Stelle das Biwak du Col de la Dent Blanche. Hier bereiten Sie sich auf den Aufstieg vor. Gehen Sie anschließend vom Biwak aus 400 m nach Westen, um den Gipfel zu erreichen.

Was erwartet Sie im Grand Cornier?

Der Berg hat etwas Schnee verloren, der so bedeutend ist, dass es gefährlich ist, auf der Nordostseite zu treten. Die nordwestliche Alternative wird empfohlen, indem Sie den Weg bei beginnen Pointe de Bricola in Richtung Biwak. Oder du kannst das nehmen Abkürzung von Pointe de Bricola bis zum Gipfel.